Unterricht

Jede Yogastunde wird sich aus Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemtechniken),

Achtsamkeitsübungen und Tiefenentspannung zusammensetzen. Die Kurse für länger Praktizierende

enden mit einer Meditation.

 

Asanas (Körperübungen)

wirken systematisch auf den ganzen Körper.

Der Körper wird gedehnt, gestreckt und gekräftigt.

Die Wirbelsäule bleibt flexibel, der Kreislauf wird angeregt.

Verspannungen werden gelöst, der Körper wird flexibel und geschmeidig gehalten.

 

Pranayama (Atemtechniken)

verhelfen zu einer gesunden tiefen Atmung, helfen bei Abbau von Ängsten, Ärger, Stress und

laden Dich mit neuer Lebenskraft auf....

 

Entspannungstechniken

körperliche, geistige und emotionale Anspannungen werden gelöst, Sebstheilungskräfte im Körper

werden aktiviert...

 

Meditation

schärft den Geist, öffnet das Herz, schenkt Ruhe und Ausgeglichenheit und erweitert Dein Bewusstsein...